Kontakt

NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Vösendorf
Jordanstraße 96, 2331 Vösendorf
T +43 1 6991840
F +43 1 6991840 747 199
E pbz.voesendorf@noebetreuungszentrum.at

Spezielle Angebote

Psychosoziale Betreuung

Agenetwork bietet mit seinem Team folgende psychosoziale Angebote für unsere BewohnerInnen an:

  • Unterstützung bei der Neu-Orientierung und Integration im Heimalltag
  • Kontinuierliche und individuelle Begleitung in Form von Gesprächen, Spaziergängen, kognitivem Training und kreativem Gestalten
  • Unterstützung bei der psychischen, kognitiven sowie physischen Ressourcenerhaltung und –förderung
  • Beratung von Angehörigen
  • Hilfestellung in Krisensituationen

www.agenetwork.at

zurück nach oben

Erlebnisgarten

Ein Garten bedeutet Lebensqualität, weil wir dort Erholung suchen, die Natur pflegen und beobachten können. Die vorteilhaften Effekte eines Gartens nutzen wir auch für unsere kranken und pflegebedürftigen BewohnerInnen. Speziell für jene, die sich räumlich und zeitlich nur schwer orientieren können, vermittelt ein entsprechend gestalteter Garten Wohlgefühl.

Durch zielgerichtete Aktivitäten im Garten arbeiten wir an der physischen und psychischen Verbesserung der Gesundheit. Die Natur in ihrer Vielfalt und Pracht im Rhythmus des Jahres regt das Gedächtnis an und ein blühender Garten steigert das Gefühl der Geborgenheit.

Wir haben unseren Erlebnisgarten so gestaltet, dass er den Bedürfnissen unserer BewohnerInnen entspricht: Viele Wege und Kreuzungen führen sie wieder an vertraute Orte zurück. Schattenplätze laden zum Verweilen und Entspannen ein. Ein Handlauf bietet zusätzlich Sicherheit und Orientierung.

zurück nach oben

Clownerie

Freu(n)de schafft Freu(nde)

Elfriede Pönwalter (Seniorenbetreuung) und Günter Peska (Seelsorge) sind jeden Donnerstag im Haus unterwegs und bringen

  • Ein kleines LÄCHELN
  • Ein wenig FREUDE
  • Ein bisschen HUMOR
  • Ein frohes HERZ
  • Ein buntes MITEINANDER
  • Ein frohes LIED
  • Ein heiteres SPIEL

Ihr Anliegen ist es, Humor in seiner "heilenden Form" den BewohnerInnen spürbar werden zu lassen. Jenen Humor, der auf kurze Zeit befreien kann, von so manch Belastendem und Bewegendem.

zurück nach oben